Debutalbum Pixie Paris


Pixie Paris hat ein paar Hitverdächtige Songs zusammen und möchte diese nun auf Platte pressen. Da halt so eine Plattenproduktion doch Einiges kostet, ruft Matthias via Crowdfunding-Plattform Wemakeit.ch zur Spende auf. Es ist bereits ein stattlicher Batzen zusammengekommen, aber es reicht noch nicht ganz. Viel fehlt nicht mehr. Daher: fleissig spenden – Wir wollen ein Album von Pixie Paris! Ich geb denen eine grosse Chance auf Erfolg. Und ab einem Beitrag von 50 CHF 10CHF steht dann sogar Dein Name im Booklet drin.
Und wie bei Wemakeit üblich, wenn die gesamte Spende nicht zustande kommt, kriegt jeder einzelne Spender sein Geld zurück.

NB:  Bereits 10 Monate nach der Onlineschaltung hat  wemakeit.ch  über eine Million Schweizer Franken für Kulturprojekte generiert und ist zur zweitgrössten Crowdfunding-Plattform im deutschsprachigen Raum avanciert. Seit Februar 2012 wurden 254 Projekte aus den Bereichen Musik, Film, Kunst, Fotografie und Theater aufgeschaltet. 60% der Projekte die bei wemakeit.ch  online sind, schliessen erfolgreich ab. Zahlen, die alle Erwartungen übertreffen.

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X