Social Logistics: Bring Bee

Bring Bee

Social Logistics: Lass Dir eine IKEA Einkäufe nach Hause bringen

Zwei Transportingenieure der ETH haben diesen faszinierenden Service auf die Beine gestellt: Bring Bee. Eine Art Social Network und Lieferservice in einem. Einerseits kann jeder eine Einkaufsliste schreiben und die IKEA Einkäufe werden dann nach Hause geliefert. Anderseits kann jeder selber eine sogenannte „Bring Bee“ werden.
Dafür braucht es lediglich einen Bring Bee Account, eine Schweizer Handynummer (zur verifizierung) und ein Schweizer Bankkonto.

Bring Bee ist meines Erachtens eine absolut spannende Geschäftsidee weil nachhaltig und sozial. Bis anhin ‚musste‘ ich immer ein Mobility mieten um in die IKEA zu fahren. Dank Social Delivery habe ich nun die Möglichkeit mir den Einkauf liefern zu lassen. Oder ich finanziere mir dank Bring Bee die Fahrt zur IKEA.

Die erste Biene bestäubte gestern meinen Briefkasten ;).

nettebiene

Wie Bring Bee genau funktioniert seht ihr hier in diesem Clip (Schweizer Deutsch):

Wie funktioniert BringBee – Der IKEA Mitbringservice (Schwyzer Dütsch) from PolyPort on Vimeo.

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X