Electrelane


Electrelane (1998-2011, Verity Susman & Emma Gaze & al) sind oder waren eine meiner Lieblingskrautrockbands der späten 90er. Von Rock It to the Moon zu The Power Out zu Axes (letztere beide von Steve Albini produziert). Im Jahr 2007 veröffentlichten Electrelane das Album No Shouts No Calls und erklärten, nachdem sie im Sommer in der Roten Fabrik eine unglaubliche Show boten, im November, dass sie eine unbestimmte Auszeit nehmen werden. Dann 4 Jahre nichts. Dann eine Tour. Und seit Sommer 2011 haben wir von ihnen nichts mehr gehört.

2000: Film Music / Come On
2000: Le Song / U.O.R. –> uor
2000: Gabriel
2001: Blue Straggler
2003: I Want to Be the President

2004: This Deed
2005: Two for Joy
2005: Bells
2007: To the East

Befelino

Schreibt über Kultur, Musik und Filme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X