The Rise and Fall of Brit Pop

http://youtu.be/hpidIfXXx6k

Ein Twitterer meldet, dass Noel „the legend“ Gallagher heute Geburtstag habe. „Na und?/ „So what?“ könnte man zurecht erwidern.
Der Anlass scheint mir günstig, die begonnene musikalische Reise durch Grossbritannien fortzusetzen, denn am Kapitel, das auf die Synthesizermanie folgte, hat der Jubilar prägend mitgeschrieben. Unvergessen ist etwa das marketingtechnisch klug inszenierte Pseudoduell gegen die Kontrahenten Blur: da die aufmüpfige Arbeiterklasse, gitarrenlastig agierend, dort die orgelnde ironisierte Mittelklasse. Ein Klassenkampf auf musikalischer Ebene? („Bullshit!“). Zumindest aber hat sich Noel Gallagher – freiwillig (?) – vor den New labour-Karren spannen lassen und sich damals öffentlich für die Wahl Tony Blairs eingesetzt. Als Dank für die geleistete Kampagnenbeihilfe durfte der Musiker dem Politiker auf der exklusiven Galaparty dann immerhin die Hand schütteln. Prosit!-

n.n.m.s.

Kompost und Komposita.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X