Halloween

Was für Nachrichten! Gestern musste die Polizei in Zürich rund 40 Mal ausrücken wegen Vandalen welche die Nacht vor dem Hochfest Allerheiligen, vom 31.  Oktober auf den 1.  November, dazu missbrauchten ihre schändlichen und feigen Attacken auszuüben. Es wurde magisches Feuerwerk gezündet, Kürbisse übelst massakriert und mit Rasierschaum wurden ganze Strassenzüge verwüstet. Verkommt Halloween hierzulande zum neuen Schulsilvester?

In meiner Naivität bin ich heute morgen durchs Niederdorf spaziert ohne mich auf alles vorbereitet zu haben und so wurde ich schlagartig in ein Kriegsgebiet versetzt. Verzerrte Gesichter, Trümmer und Leichen. Ok =) ersteres entpuppte sich als Masken und die Trümmer stellten sich als bemaltes Styropor heraus, ja sogar die Leiche stand nach einem leichten Tritt in die Rippen mit einer herben Fahne auf.   Enttäuscht ab der ganzen Falschmeldungen lief ich weiter und fand dann doch noch meine Schlagzeile von heute:

„Das Trinkwassersystem der Stadt Zürich wurde vergiftet!“

Brunnen wurde vergiftet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X