ENIGMA, YOUR EYES!

enigma your eyes

Was einem da so die digitale und analoge Mailbox verstopft ist ne ganze Menge. Aber wenn man mal die Muse findet etwas hinzuhören, dann findet sich da doch der eint oder andere interessante Tropfen Musik unter den aktuellen Angeboten. Hier einer:
ENIGMA, YOUR EYES!
Am 9.9.13 veröffentlichen „Enigma, Your Eyes!“
ihr Debut „Where Do We Go From Here?“.
Pop, Electronica, Indie, Jazz aus Zürich?
Disco und Bühne, Computer und Gitarre?
ja zu Pluralismus und Postpluralismus?
harte Schnitte oder weiche Fades?
mal überlagernd, mal aufzählend programmiert?
Paratte und Jeger
kategorischer Imperativ für relevante Popmusik?
(auszug pressetext mit fragezeichen)

Befelino

Schreibt über Kultur, Musik und Filme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X