Erfindungen des Computerzeitalters: Der Fortschrittsbalken

Progressbar from vincent broquaire on Vimeo.

Es gab einmal eine Zeit, da haben die Menschen gewartet. Aber sie warteten ohne dass sie wussten, wie lange sie schon warteten oder wie lange sie noch warten müssen. Man schaute sich einen Film an und musste ohne optische Hilfsmittel abschätzen können, ob man nun schon etwa die Hälfte hinter sich hat oder nicht. Deshalb lobe ich hier den Fortschrittsbalken im Allgemeinen (für Microsoftler „Statusanzeige“). Er sorgt für Ãœbersicht und Ordnung. Er kann für Freude sorgen, wenn er sich plötzlich verschnellert oder für Ärger, wenn er plötzlich stehenbleibt. Er misst die unterschiedlichsten Sachen: Nicht nur Wartezeiten sondern auch der Fortschritt eines schönen Filmes oder Musikstücks usw. Zwar gab es vor dem „Progressbar“ schon verschiedentliche Bargraph-Anzeigen. Trotzdem sorgte der Fortschrittsbalken für eine neue Art der Orientierung der Massen. Kaum zu glauben, dass man vor 30 Jahren weitgehend ohne ihn auskam.

Weitere Erfindungen des Computerzeitalters bisher auf Bonz:
Sinnlose Webseiten
Fiese Programmierer

Befelino

Schreibt über Kultur, Musik und Filme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X