Eine interaktive Kurzgeschichte

Der Hipster und die Langstrasse
–> wer wie ich grad nichts besseres zu tun hat ist eingeladen drüben bei Westnetz mitzuschreiben. Für einmal findet die Geschichte in den Comments statt. Insbesondere das Digitale eignet sich für fortlaufende Kolumnen, da man digital Zugriff auf vorangehende Artikel hat.

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

2 Gedanken zu „Eine interaktive Kurzgeschichte

  • 12. November 2013 um 16:18
    Permalink

    Coole Sache! Was mich etwas stört bei der Art von Geschichte ist der Ort der Comment-Box, besser würde sie unter dem letzten Kommentar stehen- dann sieht man den letzten Satz und kann grad weiterschreiben =)

  • 13. November 2013 um 12:09
    Permalink

    Ja allerdings. Ich denke auch man sollte es dem User möglichst einfach machen zu Kommentieren. Aber ich habe schon genug über die Programmierung der Page gelästert, möchte nun nichts mehr hinzufügen. V.a. bei der Abnahme hätte man ein wenig besser achtgeben sollen. Jedenfalls schliesse ich mir Deiner Meinung voll an!
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X