Hör- und/oder Lesetipp: Weckers polemischer Weckruf

In Zusammenarbeit mit Prinz Chaos II. gelingt es Konstantin Wecker in Form einer Polemik einige der unzähligen Gründe der Empörung über den Status Quo der Welt zusammenzufassen. Allein, mit der tagtäglich frisch servierten (und jeweils schnell wieder vergessenen respektive verdrängten) Empörung ist noch nichts getan. Vor dem drohenden Absturz ins Bodenlose gilt es zu handeln: Die Empörung soll (nicht nur) nach Ansicht des Duos Engagement, Vernetzung und ja, auch Revolte zur Folge haben.
Entstanden ist ein hörenswerter Störbeitrag, der uns auf die Risse im Boden unserer Alltäglichkeit hinweist. Es knackst und knirscht, doch noch fallen wir nicht.-

Als Text frei verfügbar unter: Aufruf zur Revolte

n.n.m.s.

Kompost und Komposita.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X