scared to get happy

einfach mal weils so toll ist und noch nie hier auf BONZ und mal ne Abwechslung zu den aktuellen polit-lastigen Beiträgen: Die ehemals berüchtigten TV Personalities mit dem Ãœberhit:

und dies vor allem, weil man mir endlich, nach endlosen 7.6 Werktagen mein Logic Board, 2.3 Ghz, für 737.00 Stutz ausgetauscht hat. Zum Glück hat ich 3 Jahre Garantieverlängerung vorher ausgehandelt… Trotzdem: Scheiss Mac, mittlerweile!
aber auch, weil mir Barnaby die geile Cherry Red Compilation von Indie-Pop Hits von 1980-1989 „SCARED TO GET HAPPY“ ausgeliehen hat. Da hat es über 130 verschiedene Hits von Grössen wie den TV Personalities (Pictures of Dran Gray live), Primal Scream, the Jesus and Mary Chain, The Stone Roses, the LA’s, Jose K, James, Prefab Sprout, the Nightingales und und und
das Tolle daran: Obwohl ich dachte, ich kenne mich im 80er Indie-Pop eingermassen zurecht… Hier gibt es tonnenweise tolle Bands zu entdecken, z.T. leider Onehitwonders aber auch die ein oder andere super Original-Post-Punk-Indie-Pop-Band, die leider noch nie den Weg zu dir fand.
–> Cherry Red Records

Befelino

Schreibt über Kultur, Musik und Filme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X