IndustrialArtSellOut001

Künstler haben es heute bekanntlich schwer, oder besser gesagt, wer unbekannt ist kann heute nicht mehr davon ausgehen „einfach entdeckt“ zu werden in seinem versteckten Atelier. Es ist ein Dilemma, einerseits die Arbeit, der kreative Prozess, und auf der anderen Seite die Folgen davon: Ein Werk da, ein Original hier, ein Unikat dort.

Die Künstler, überfordert sich selber zu vermarkten, scheitern am PointOfSale, da inexistent.

Natürlich gibt es Gruppenausstellungen, WhiteSpaces,ect. ect. und klassische Galerien. Damit verbunden die Aufgabe sich einzuordnen, sich zu erklären und schlussendlich seine Arbeit zu verkaufen…BLA BLA BLA

Ich habe keinen Bock darauf und verteile daher regelmässig an dieser Stelle eines meiner Werke- getreu dem Motto: ALLES MUSS WEG!

-> Heute: „Die Tänzerinnen“ auf Ricardo(für 1 Stutz =)

Die Tänzerinnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X