Quiet-Days: Tsüri-Britisches Musikprojekt

quiet_days

Ãœber Quiet Days wollte isch schon laaange bloggen. Aber ich durfte (noch) nicht. Dabei stellen die 2 Jungs schon seit einiger Zeit Songs auf Soundcloud. Ich mag den Sound.

Beispiel gefällig? Hier, Love Ist Plan And The Plan Is:

Wunderschöne Melodien und interessante, nachdenkliche Texte. Die Songs haben einen leichten BritBop-Touch und einige Lieder erinnern an Babyshambles. Verständlich, der Sänger ist in Schwyz und Cambridge aufgewachsen. Die meisten Lieder kommen auf Soundcloud etwas ungeschliffen daher, da sie mit einfachsten Mitteln aufgenommen werden. Meistens 3 oder 4 Songs pro Abend. Das macht die ganze Geschichte allerdings erst recht sympathisch. Die Band existiert schon 20 Jahren, aber sie haben erst ein einziger Live-Auftritt gegeben. An einem Punkfestival, und die Punks seien nicht wirklich darauf abgefahren. Was solls.. ich mag die Musik, werde das Projekt mit grossem Interesse weiterverfolgen und dann auch mehr darüber schreiben.

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X