Stopp!

Stopp

Sidney hatte ein Problem mit seinen niedrigen Tunnels und den grossen Trucks. Es kommt immer wieder vor, dass zu hohe Trucks in diese Tunnels fahren. Herkömmliche Stopp-Schilder nutzten nichts.

Seit 2007 ist ein Warnsystem installiert, welches sofort greift wenn ein zu hoher Truck in diese Tunnels fährt. Umgehend wird eine Wasserwand beim Tunneleingang aktiviert und diese mit einer art Lichtshow beleuchtet. Ein Stoppschild erscheint — unübersehbar.

Ob sowas in der Schweiz auch funktionieren würde? Tunnels haben wir ja genug. Und unachtsame Lastwagenfahrer ebenso.

Des weiteren könnte diese Art von Fluid-Screen für cineastische Performances genutzt werden.

Hier ein Newsbeitrag über diese Technik:

(via)

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X