CONFUZED – STILL NOT ENOUGH

IMG_3792

Die gemütlichen Ostertage sind langsam vorbei. Was bleibt, ist der „all-ostertliche“ Stau an der Röhre der Nation. Die Radio-Stationen drücken ihr Mitgefühl jeweils mit einem heiteren WuKo aus!

„Wünscht euch euren Lieblings-Song und die Blechlawine wird sich auflösen!!“

Als ich vorhin Radio hörte, musste ich mich fragen: Was sind das für Leute, die da im Stau stehen?! Der Beste Song der letzten 60 Minuten war „I’ve been looking for freedom“ von David Hasselhoff!

Es wurde also höchste Zeit mit dem Notfall-Hammer den CD-Schrank einzuschlagen, um eine akute Mittelohr-Vergiftung abzuwenden.

Ganz neu steht bei mir die Scheibe der Basler Band Confuzed mit dem Namen Still Not Enough. Die 4 Jungs punkrocken schon seit über 10 Jahren und haben ihr 3. Studio Album vor kurzem released.

Das Problem bei diesem druckvoll gespielten Punk-Rock: Wie presse ich die Power auf eine CD oder in ein MP3?! Was live hammermässig tönt, tönt auf der CD plötzlich irgendwie ein bisschen verloren. Bei Still Not Enough ist das aber weitgehend gut gelungen. Dort, wo es nicht ganz gelungen ist, kann man immerhin erahnen, dass es live so geil tönt, dass dabei keine Leber trocken bleibt.

Was mir bei der CD sehr gut gefällt, ist aber die Abwechslung. Hier ändert nicht nur das Tempo des Metronoms von Song zu Song. Wenn man genau hinhört sind viele kleine Spielereien versteckt.

Kommen wir also zur Schlussfrage: Warum schreibe ich das hier alles?

– Weil die Basler nach dem unfair verlorenen Cupfinal etwas Aufmunterung brauchen?

– Weil die Tour der Band eh schon vorbei ist?

– Weil ich davon ablenken will, dass ich eigentlich doch David Hasselhoff Fan bin?

Nein: Weil diese CD ein Beweis dafür ist, dass Punk-Rock noch nicht ganz tot ist. Im Gegenteil: Es gibt in der Schweiz ein paar Bands, die ihren Stiefel schon jahrelang durchziehen und guten Sound machen. Und das verdient Respekt!

 

Märä

Stieg einst von den hohen Glarner Bergen herunter in die Häuserschluchten Zürichs, um sich todesmutig in die Konzert-Locations in der Umgebung zu stürzen. Was dabei alles so passiert, liest man jeweils hier auf Bonz.ch. Ausserdem hört man mich ab und zu beim besten Radiosender der Welt: toxic.fm!

Ein Gedanke zu „CONFUZED – STILL NOT ENOUGH

  • 22. April 2014 um 09:34
    Permalink

    Lustig, wir haben alle nach dem Brunchen den Hasselhoff Song auch am Radio gehört und uns auch darüber gefreut und getanzt und überhaupt danke für den Tipp confuzed kannte ich noch nicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X