Kulturkino im Winterthurer Hipster-Quartier

kinowinterthur

Die Grossstadt Winterthur braucht ein Kulturkino. Es fehlen nur noch 300’000 CHF von 1,6 Mio zur Finanzierung. Wer den filmkulturellen Aufbruch mitfinanzieren möchte, klicke hier: Vom verbotenen Kuss bis hin zum eigenen Kinosessel, das Interieur ist käuflich. Der Geist hingegen, der soll frei bleiben. Programmiert werden Reprisen aus der neueren und älteren Filmgeschichte sowie aktuelle Studiofilme, die als Premieren nach Winterthur kommen. Platziert wird das Kino im Winterthurer Hipsterquartier, dem Sulzerareal. Zwischen Portier-Bar und Ateliers.

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

Ein Gedanke zu „Kulturkino im Winterthurer Hipster-Quartier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X