Sind Snowden-Dokumente Ebola verseucht?

cryptome

Free The Information! So lautet einer der Schlachztrufe der Cyberanarcho-Punk Bewegung. Jedenfalls gehört Cryptome seit 1996 zu dieser Bewegung und hat das Ziel, einerseits das Briefgeheimnis im Internet für Private zu ermöglichen und andererseits, geheime staatliche Dokumente öffentlich zugängig zu machen.

.. unter anderem möchten die Macher dieser Seite auch sämtliche Snowden-Dokumente publizieren. Doch es bis jetzt wurden lediglich 5% aller Snowden-Dokumente publiziert. (!!!) Das ist doch erstaunlich, ich stelle mir folgende Fragen:

Warum werden die Snowden-Files derart unter Quarantäne gehalten?

Sind die Snowden-Dokumente etwa Ebola verseucht ?Z? (Zynismuszeichen) Gibt es keinen andere, transparentere Lösung? Wen würde eine vollständige Publikation gefährden? Menschen die mit der NSA kooperieren (z.Bsp. Informanten wie z.Bsp. Taxifahrer in Kabul etc.) Würde gar Snowden selber (noch mehr) belastet?

Fragen über Fragen. Ich verstehe nicht, warum wird kein gangbarer Weg gewählt? Die Dokumente wurden ja eh alle von Snowden überarbeitet, da könnten die sogenannten „Gatekeeper“ jetzt ja auch noch kurz die brisanten Details streichen. Diese Dokumente sind von immenser Bedeutung für die weitere Entwicklung der (digitalen) Menscheit. Oder etwa doch nicht? Was ist in diesem Kontext von öffentlichen Interesse? Lückenlose Aufklärung vs. Zurückhaltung von Informationen.

Ich fordere:

Her mit den Snowdenfiles! Jetzt!

Und wie es aussieht bin ich wohl nicht die Einzige die das fordert. Es gibt dazu einen lesenswerten Bericht in der Berliner Gazette. Und es lohnt sich auf jeden Fall, Cryptome auch auf Twitter zu folgen. Denn da passiert die Diskussion.

Wir leben in einer Demokratie, und da müssen wir wenigestens in groben Zügen darüber informiert werden, was unsere Organe alles so treiben. Wenigestens die Umrisse, die groben Züge müssen bekannt sein. Wie genau was wann gemacht wird, dies kann uns von mir aus vorenthalten werden. Damit sollen sich Fachpersonen und die dazu abdetachierten politisch bestimmten Gremien befassen.

Schönen Tag noch.

snowden2

❤ Snowden, eure Hacker-Bitch, Tina!

Tina

Games, IoT, Augmented Reality

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X