Kopfgeld

Wanted - Dead or Alive

Es gibt Momente, da fühlt man sich doch glatt in die Zeiten des Wilden Westens versetzt. Auf dem Blog des Silicon Alley Insider ist zu lesen, dass der Softwaregigant Microsoft demjenigen 250.000 US-Dollar zahlen will, der durch die entsprechenden Hinweise zur Ergreifung des Conficker-Wurmschreibers beitragen kann. Seit November letzten Jahres hat der Virus Millionen von Windows-Rechner durch Ausnutzung einer kritischen Sicherheitslücke infiziert. Zur Erinnerung: Das ist der Virus der ein Teil der französischen Luftwaffe ausser Gefecht gesetzt hatte!

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X