Fat Whites sagen alle Konzerte ab!

champagne

Hier eine meiner ganz grossen Entdeckungen im Jahr 2014: Fat White Family. Eine Band, auf die ich per Zufall beim surfen auf der Webseite des  Klub Bad Bonn rsp. Openair Bad Bad Bonn Kilbi gestossen bin. Ich habe dann gesucht, ob die Band bald wieder mal ein Konzert in der Nähe gibt. Das ist leider nicht der Fall, ja es kommt sogar noch schlimmer. Vor wenigen Minuten musste ich auf Facebook diese Ankündigung Lesen: Alle Konzerte fallen bis Ende Jahr aus, da sich Lias einer Operation unterziehen muss. Ich hoffe sie werden im 2015 weiter durchstarten, denn die Band ist einfach genial. Die Band entstand aus dem gescheiterten Indie-Punk Projekt „The Metros„. Und auch bei den in London liebevoll genannten „Fat Whites“ wird nicht immer alles ganz sauber gespielt. Und es wird auf der Bühne auch gerne mal ein Bierchen getrunken. Oder mehrere. Drogen scheinen auch ein grosses Thema zu sein, wie sonst kann man in einem Videoclip, der eigentlich genau solange dauert, wie man halt eine Zigarette rauchen kann, 3 Minuten lang seine Hoden zur Schau stellen (siehe Video ganz unten). Cooler kann man einfach nicht Musik spielen. Oder anders gesagt: Schludrigkeit in Perfektion. Champagne Holocuast ist ihr Debut Album, und diese Platte wurde eigentlich zuerst als Lo- oder besser No-Budget Projekt auf Bandcamp veröffentlicht. Die CD wurde erst jetzt, also später, gepresst. Interessant ist auch folgendes Video: Cream of the young:

Das Grosse Fressen, musikalisch interpretiert. Ihre Texte, ihr Videomaterial und insbesondere ihre Attitude regt zum Nachdenken an und inspiriert wie selten eine andere Band mit nur einem Album. Ich wünsche Lias gute Besserung, und hoffe wir werden von den Fat Whites noch mehr hören.

I’m really disappointed to announce that I won’t be able to continue this months tour after last night’s show at the electric ball room, this is due to health problems and having to undergo some throat surgery. I’d like to apologise to anyone who was planning on coming to the shows and to my fellow fat whites, I know this is a real let down! All the shows will be rescheduled for early next year. Struggle on brothers and sisters……Lias

>> Facebook Page Fat White Family

Fat White Family erinntert musikalisch an The Velvet Underground. Oder an schräge Musiker wie King Krule oder Mac Demarco, die ich dank Befelinos Blogposts entdeckte. Hier eine Zigarette die genau 3 Minuten und 31 Sekunden lang geraucht wird und dazu ein paar nackte Hoden:

Die neue Single: I AM MARK E SMITH:

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X