Schutz vor (gehackten) Webcams

Wie die Gratismassenmedien heute berichten gibt es mit Insecam.com eine Website, wo gehackte Webcams aktiviert sind.
Dagegen kann man sich schützen!

Man kann sich also vor Spionage schützen, wie dieser unterhaltsame Clip eindrücklich beweist. Die eleganteste Lösung bietet StayOutOfMyZoo. Bei dieser Lösung kann ein Magnetchen hin und hergeschoben werden. Je nachdem ob man die Webcam braucht. Besser als Kleber, den man wenn ein wichtiger Skype Call reinkommt, mühsam wegkratzen muss ;).

Natürlich bietet auch Amazon eine Lösung an, die ist aber weniger cool:

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X