Radio und TV sind tot. Ein Hoch auf Radio und TV Podcasts!

Podcasts sind abonnierbare Medieninhalte und das Kofferwort setzt sich aus der englischen Rundfunkbezeichnung Broadcasting und dem Wort für tragbare mp3-Player wie iPod zusammen. Podcasts können meist via RSS-Feed oder auch gar direkt in Programmen wie iTunes abonniert werden. Ja genau, nicht nur iTunes kann Podcasts abonnieren, es gibt für jedes Betriebssystem Podcast-Clients, egal ob Android Smartphone, Linux etc. Ja sogar der gute alte Winamp kann Podcasts abonnieren. Podcasts sind seit der Erfinding Ende der 90er-Jahre eine gute Sache, insbesondere für Lesefaule Leute, auf dem Laufenden zu bleiben. Darum hier ein paar empfehlenswerte Podcasts:

#1 Echo der Zeit

Echo der Zeit ist die älteste politische Hintergrundsendung von Radio SRF. Sie ordnet Fakten ein und kommentiert die Newsmeldungen auf eine sachliche Art und Weise. Ideal für alle, die die Welt im Blick behalten möchten. Schwerpunkt sind allerdings Nachrichten mit Bezug zur Schweiz:
Podcast-URL:http://pod.drs.ch/echo_der_zeit_mpx.xml (Diesen RSS-Link kopieren und in Podcastplayer einfügen)

#2 Hinterfragt

Hinterfragt ist der Podcast des Ethikzentrums der Universität Zürich. Andreas Cassee und Anna Goppel im Gespräch mit Philosophinnen und Philosophen über Themen der Ethik und der politischen Philosophie. Kurz aber sehr informativ:
Podcast-URL:http://www.ethik.uzh.ch/static/hinterfragt/rss/index.rss

#3 Chaosradio Berlin

Die Hacker vom Chaos Computer Club Berlin veröffentlichen regelmässig Sendungen und Mitschnitte von Podiumsdiskussionen zu aktuellen Themen in der IT-Welt. Die Welt wird immer digitaler und es brechen Zeiten an, wo internationale Firmen und wohl auch bald ganze Staaten digital erpressbar werden. Da ist es überaus sinnvoll, im Bereich Digitalisierung auf dem Laufenden zu bleiben. Der CCC Berlin bietet diverse Podcasts an, aber hier der Link zu den Standardpodcasts der Radiosendungen des CCC Berlin:
Podcast-URL:http://chaosradio.ccc.de/chaosradio-latest.rss

Es gibt natürlich noch zig weitere spannende Podcasts und das Schöne daran, die meisten sind gratis. Am besten selber suchen, die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden:

http://www.podcast.de/podcasts/charts/

Für aktuelle Serien und Filme empfehle ich den Streaming-Dienst Netflix (11.90 CHF pro Monat). Oder due Gratis-Streamingdienste wie Movie4k, wobei ich da ein AdBlocker-Browser-Plugin verwenden würde. (Wobei ich generell AdBlocker verwende, immer)

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X