Helft mit diesen Porno zu finanzieren!

schick schnack schnuck _ Startnext Aufruf from schnick schnack schnuck on Vimeo.

Lieber ein ehrlicher Porno als die momentan allgegenwärtige Bigotterie, finde ich. Drum hier ein Hinweis auf das Projekt Schnick Schnack Schnuck,  eine kleine unabhängige und idealistische Low-Budget-Produktion.  Die Macher suchen jetzt via Crowdfunding Plattform Startnext nach Geldgebern. Ab 5 EUR ist man mit dabei. Rsp. man ist doch nicht dabei. Mindestens eine Statistenrolle hätte doch drinliegen müssen, finde ich. Wenn schon. Das Höchste der Gefühle ist eine erotische Malerei, die man ab einer Spende von 250 EUR kriegt. Eventuell spende ich, mir gefällt der Soundtrack ;). Der USP oder mit anderen Worten das Spezielle an diesem Streifen ist folgendes: Es soll ein dokumentarischer Sexfilm mit Spielfilmelenten entstehen. Ein Film, der mehr bieten soll, als das alte Rein Raus Spiel mit einer jungen Dewotschka; verzeiht mir diese Anspielung auf die deutsche Synchronisierung von Clockwerk Orange. Jedenfalls soll es ein Pornofilm werden, der — ganz im Gegensatz zu Kubricks Filmen — tatsächlich Gefühle und eine anständige Story beinhaltet ;). Bin gespannt.

1

Mehr zum Thema Pornografie:

>> Wantafeln in Pornofilmen mal genauer betrachtet

>> Tetris Porn No. 1

>> Tetris Porn No. 2

>> Ein verpixeltes, animiertes Porn-GIF

>> Eine Simpsons Pornografie Parodie (darf natürlich nicht fehlen)

>> Pornografischer Kurzfilm mit Splatter-Elementen (Nix für schwache Nerven)

>> Gitarrensex (ja wortwörtlich)

.. überhaupt, The Internet Is For Porn!

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

3 Gedanken zu „Helft mit diesen Porno zu finanzieren!

  • 29. Januar 2015 um 12:19
    Permalink

    hm… ein intelligenter porno du meinst dann kommt in diesem porno nicht mehr sätze drinn vor wie „Warum liegt hier überhaupt Stroh?“ das wäre ja mal eine verbesserung 😛

  • 30. Januar 2015 um 18:18
    Permalink

    Ich hätte da gerade noch eine Idee für ein neues Videoformat: Die Porno-Philosophen.

  • 30. Januar 2015 um 18:20
    Permalink

    du meinst so ne live youtube show – wo wir über ein porno anschauen und darüber diskutieren und philosophiere 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X