Jacob Bellens

Die Rede ist von Jacob Bellens, der am 27. Februar mit „My Convictions“ sein zweites Solo-Album veröffentlicht. Seines Zeichens Sänger der auch hierzulande wohlwollend beachteten Bands I Got You On Tape und Murder, stellt Bellens mit seinem Soloprojekt besonders seine warme und ausgeglichene Stimme in den Vordergrund.

jacob2

Poetisch und mit einem talentierten Händchen für besonders feinfühlige, musikalische Arrangements hüllt Bellens die Songs des Albums eher ins klassische Songwriter-Gewand. Gleichzeitig versprühen sie sowohl unvergleichlichen skandinavischen Charme als auch eine besondere Melancholie, die vor allem von seiner warmen und gefühlvollen Stimme transportiert werden. Deprimierend oder beklemmend wird Bellens jedoch an keiner Stelle, was „My Convictions“ eine angenehm unverkrampfte Leichtigkeit verleiht.

 
Wie viele seiner musikalischen Landsleute steht auch Bellens in Deutschland trotz zahlreicher Awards und Preise in seiner Heimat noch unter einem Geheimtipp-Scheffel. Nach insgesamt sieben Alben mit I Got You On Tape und Murder steht für ihn nun erstmal seine Solo-Karriere im Fokus. Eine Tour in Deutschland ist derzeit in Vorbereitung, folge Jacob auf Social Media, könnte sich lohnen:
 

Jacob Bellens @ Facebook

Jacob Bellens @ YouTube  

Jacob Bellens @ Official Website  

Tina

Games, IoT, Augmented Reality

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X