[sponsored video] Sechseläutenplatz: Oper für Alle

[gesponsertes Video]

Bereits letztes Jahr begesterte das Opernerlebnis auf dem Zürcher Sechseläutenplatz über 10’000 Zuschauer. Damit die Oper für Alle dieses Jahr ein noch breiteres Publikum anspricht, sorgt dieses Jahr Knackeboul:

Ist die Oper wirklich für Alle, also die 99%? Dank der Zürich Versicherung entstand dieses spannende Video, in welchem mit Rap und Oper zwei Welten aufeinander treffen. Und siehe da, trotz unterschiedlichen Welten sind Gemeinsamkeiten zu entdecken. Oper und Rap ergänzen sich besser als gedacht. Im Studio ist so ein wunderbarer Song entstanden, der am Samstag, 13. Juni lanciert wird.

Als krönender Abschluss findet dann die „Oper für Alle“ am 20. Juni auf dem Sechseläuten platz statt. Dort werden Knackeboul und „sein“ Orchester den obenstehenden Song im Vorprogramm der Oper zum Besten geben. Ach ja, gezeigt wird übrigens Giuseppe Verdis „Aida“, hier das Programm im Detail:

Datum: Samstag, 20. Juni 2015
Ort: Sechseläutenplatz, Zürich

Programm

16.00 Uhr Start Stuhlverkauf und Catering auf dem Sechseläutenplatz
17.00 Uhr Start Vorprogramm
18.00 Uhr Live-Auftritt Knackeboul & Ruben Drole
19.00 Uhr Live-Ãœbertragung von Giuseppe Verdis  «Aida »
ca. 22.30 Uhr Ende der Veranstaltung Moderation: Kurt Aeschbacher
Eintritt: Kostenlos
Alle Informationen und exklusive Einblicke findest du auf Facebook!

>> Website

Knackeboul rappt die Medienmitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X