Die Aeronauten mit „Heinz“

Die Aeronauten

Nur der FC Schaffhausen spielt länger in den Oberen Liegen mit, als die Aeronauten. Ok gut, dafür hat die Geschichte des FC Schaffhausen einige merkwürdige Lücken. Ganz anders bei den Aeronauten: Schon über 20 Jahren hat die Band auf dem Buckel und jetzt, nach der „Too Big To Fail“-Doppel-LP wagen sie Neues: „Heinz“ heisst ihr neues Album. Heinz heisst auch ein Song auf der CD dieser Song ist eine Widmung an das Schaffhauser Stadtoriginal, den dort am Rhein jeder kennt.

Diese Platte ist ein spezieller Mix geworden, treibende Beats mit Gesang, ja man könnte dieses Album als literarische Discoplatte titulieren: Heinz handelt vom aufregendem Normalen und von den normalen Aufregern. Und mit Mittelland ist wohl Zürich oder Aargau gemeint, naja, vom Schaffhauser Blauburgunder- und Hallauerland aus gesehen ist wohl eh alles Mittelland bis hin zu den Alpen. Dass auf diesem Werk Musiker von der „Konkurrenz“ wie Stahlberger, King Pepe und den Kummerbuben mitmachen, hört man. Und das ist recht gut so, denn irgendwie kommt die Scheibe mit einem coolen Drive daher. Dieses Werk ist also für Alle, nicht nur für die Generation RocknRoll(ator). Ja, zeitweise erinnert mich die Musik tatsächlich ein ganz kleines bisschen an Stahlberger — manchmal aber auch an Element Of Crime, was ankommen wird. Mein Favorit: „Jeder ist eine Insel“. Ebenfalls gelungen ist „Drei Tage Regen, drei Tage Schnee“, ja damit ist wohl definitv der Schweizer Winter gemeint — und wer Bock auf ein neues Schweizer Album mit viel Wumms und Verve hat, ’ne Portion Lokalkolorit und sogar einem Schuss Querflöte, der ist mit „Heinz“ gut beraten; Veröffentlichung ist Ende Oktober 2015! Und definitiv eine Scheibe, die wohl auch einige unserer Freunde aus dem grossen Kanton kaufen werden — es wird also doch noch etwas exportiert. Ein paar andere Songs sind weniger gelungen, aber die nenne ich jetzt nicht namentlich, auch als selbsternannter Musikkritiker hat man da so seine Prinzipien. Danke für die Scheibe und wech!

>>http://www.aeronauten.ch

Video

Leider ist nix auf Youtube, drüben bei Watson gibt’s einen exklusiven Clip zu sehen, ansonsten hier was Älteres:

Die Aeronauten

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X