Filmtipp: One Point Zero

One Point Zero

Trailer

Anmerkung

Ein beklemmend genialer Film über einen jungen Mann, der leere Pakete zugeschickt bekommt und auch sonst sehr merkwürdige Dinge in einem düsteren Haus erlebt. One Point Zero ist auf englisch auf Youtube oder Movie4k.tl (Gratishoster Streamcloud auswählen; Gebt ja nicht eure Kreditkarte an auf derartigen Seiten.)

Filmbeschrieb

Nachdem mehrfach Pakete ohne Inhalt in seine Wohnung gelangt sind, gerät ein junger Programmierer in den Strudel seiner Paranoia. Immer mehr verstrickt er sich in ein unentwirrbares Netz aus diffusen Ängsten und realen Bedrohungen, während es in seiner bizarren Nachbarschaft zu makabren Morden kommt. Kafkaesk-morbider Thriller mit effektvoll verwobenen Versatzstücken aus Filmen wie „BladeRunner”, „Matrix” und einer faszinierenden Farb- und Bildästhetik. „Paranoia 1.0” ist ein ebenso fesselnder wie düsterer Science-Fiction-Thriller, der seine Wirkung nicht zuletzt aus einer brillanten Bildgestaltung erzielt.

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

2 Gedanken zu „Filmtipp: One Point Zero

  • 5. Oktober 2015 um 15:18
    Permalink

    Ich dachte gerade, das wäre ein Trailer für einen neuen Kinofilm, der mir bisher entgangen ist, aber den könnte ich ja glatt spontan auf Youtube schauen! Was das mit den leeren Paketen auf sich hat, interessiert mich schon! Ich klicke heute Abend bestimmt mal rein!

    Gruß Jana

  • 14. Oktober 2015 um 18:51
    Permalink

    Der Film ist 11 Jahre alt (und damit älter als YouTube), der genially Udo Kier noch etwas älter, und das sind zusammengezählt 100 Gründe, das Teil von Jeff Renfroe und Marteiin Thorsson anzusehen,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X