Die Jogger der Sierra Tamaruahra


Die Sierra Tarahumara im Nordwesten Mexikos ist ein „hotspot“ – im doppelten Wortsinn: Zum einen bildet sie das Ökosystem mit der größten Biodiversität in Nordamerika, zum anderen hat sie sich in den letzten Jahrzehnten zu einem der größten Drogenanbaugebiete und Drogenumschlagplätze der Welt entwickelt.
Anbei dieser Interessante Dokumentarfilm über die Indios und ihre Kultur.

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X