2016: Diese 7 Modetrends muss man kennen!

Nach den Youtube Stars für 2016 folgen nun die Modetrends 2016. Denn die sind interessant und zum ersten Mal hat es wirklich für jeden was dabei. Also lies einfach diesen Artikel durch und wähle dir etwas aus und schon bist du hip! 😉

Spectre James Bond
Daniel Craig

#1 Der Rollkragenpullover

Noch nicht lange ist es her, da hat so ein Rollkragenpulli egal welcher Farbe als „spiessig“ gegolten. Mit wenigen Ausnahmen. Einige Zeit lang war der Rollkragenpullover in Randgruppen und intellektuellen Kreisen beliebt und galt gar als Erkennungszeichen. Die Existenzialisten trugen ihn in schwarzer Farbe, die Feministinnen weiss. Woody Allen verwendet ihn gerne in seinen Filmen und ich, ja ich habe damit als Teenager meine Knutschflecken verdeckt ;). Heute ist der Rollkragenpullover wieder „in“ und das liegt unter anderem an Daniel Craigs Auftritt als James Bond in Spectre. Im Moment ist dieses Kleidungsstück beliebt und v.a. Freund des Mannes. Ach ja, die Apple Ikone Steve Jobs trug natürlich auch dazu bei, dieses Kleidungsstück wieder zu etablieren. Daher Trend #1 für 2016: Der Rollkragenpullover! Und das Allerschönste, Rollkragenpullis gibt’s recht günstig wenn man diese in Online Shops mit Schweizer Niederlassung wie beispielsweise Witt Weiden bestellt.

#2 Die X-Form

Ja ihr lest richtig, es ich meine das X. Und zwar nicht als Buchstabe, sondern als Form. Von schicken Kleidern bis lässigen Oberteilen wird interessanterweise Vieles davon überkreuzt am Nacken geknotet. Sieht irgendwie cool aus, macht ein Kleid spannend und man kann dafür auch gerne mal auf den Haarschmuck verzichten, weniger ist mehr. Und irgendwie wirkt so eine X-Form doch einfach sexy.

Kendall Jennifer
Kendall Jennifer

#3 Weite Hosen

Der allerschlimmste Modetrend der Geschichte der Menschheit waren die CROCS-Schuhe. Irgnedwann wurden dann in diesen Plastikdingern Gift nachgewiesen und ich denke, die Evolution hat ihre Arbeit geleistet. CROCS-Schuhe sind verschwunden. Nicht ganz so schlimm aber fast so unmodisch finde ich der Modetrend der letzten Jahre in Super Slim Hosen rumzulaufen. Aber auch dieser Trend scheint endlich vorbei zu sein, momentan sind weite Hosen wieder etwas angesagter und das ist gut so. Mehr gibt’s dazu eigentlich nicht zu sagen.

#5 Fransen

Sie sind wieder in. Also feine, filigrane Fransen. Und eigentlich egal wo, an Jacken, Kleidern, Pullovern und überhaupt überall. Sie müssen fein sein und passen, und es gilt: Nicht übertreiben! Also bitte nicht wie Winnetou rumlaufen sondern etwas dezent einsetzen, dann passt das echt gut.

#6 Jeans Kleider

Wurde Steve Jobs eigentlich mal ohne Jeans gesehen? Ich glaube es gibt kein einziges Foto von Steve Jobs, wo er keine Jeans trägt. Jedenfalls ist Jeans-Stoff wieder „in“. Eigentlich egal wo eingesetzt, am besten das ganze Kleid.

#7 Lingerie

Und damit bin ich wieder bei der Musik. Bist du Musizierende und hast einen Auftritt auf einer Bühne? Kein Problem, einfach Kleider weg und in Unterwäsche raus. Kommt gut. Lingerie auf Konzertbühnen ist DER Trend 2016.

AnnA

♥ musix und serienjunkie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X