Spike Jonze – I’m here: online anschaubar


Spike Jonzes Kurzfilm I'm Here, der auf dem diesjährigen Sundance Filmfestival seine Premiere feierte, ist jetzt komplett online anschaubar. Leider hat Sponsor Absolut einige hochprozentige Hürden vor das Betrachten gesetzt und erlaubt pro Tag nur eine begrenzte Anzahl von „Zuschauern”. Wer also gerade kein Glück hat muss es ein paar Stunden später einfach nochmal probieren oder warten bis das Teil bei irgendeinem Videohoster auftaucht. Allerdings muss Geburtsdatum angegeben werden.. recht mühsam. Der Film ist die Mühe allerdings wert. Vielleicht etwas zu lang geraten, aber wirklich eine adrette Geschichte in tollem Kostüm verpackt.

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

Ein Gedanke zu „Spike Jonze – I’m here: online anschaubar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X