Plastikfrosch- und Flubber-Fetisch

Wenn ihr eine schöne Ballade schreiben würdet, wie müsste dann das Musikvideo dazu aussehen?

Ein Pärchen, dass am Strand mit den Fahrrad in den Sonnenuntergang fährt? Fussballspielende Kinder in einem südländischen Strassenquartier? Den seichten Quatsch haben The Rambling Wheels  aus Neuchâtel weggelassen. Das einzige, was sie übernommen haben, ist die unverzichtbare „Halb-Zeitlupe“, mit der einfach alles gleich „viel intensiver“ wirkt.

Und in dieser Halb-Zeitlupe wird im neuen Video zu „Stories Upon Your Lips“ genüsslich ein Plastikfrosch seziert, zusammen mit ganz viel grünem Schleim, der dann auch noch aus allen…. ach seht doch selbst:

Im Internet zieht der Flubber-Fetisch auf jeden Fall. Das Video hat nach 3 Wochen immerhin schon fast 40’000 Klicks. Ob live auch soviel Schleim fliesst, werden jetzt erst mal die Belgier rausfinden.

Nach einem Gig am 30. July in Pully geht’s auf Belgien-Tour.  Und danach gibt’s dann hoffentlich wieder Termine in der Deutschschweiz.

 

Musikschleuder

Musik - direkt ins Gesicht geschleudert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X