Was ist los mit Campino?

Fünf Jahre nach dem Sensations-Album «Tage wie diese» soll in diesem Jahr ein neues Album der erfolgreichsten Rockband Deutschlands ‚Die Toten Hosen‘ erscheinen. Die Band um Lead-Figur Campino machte sich in jüngster Zeit äusserst rar und arbeitet wohl sehr fleissig am neuen Longplayer. Jetzt taucht plötzlich ein Videoclip im Netz auf, der einen Helmut zeigt, ziemlich versifft, korrupt und ungepflegt.

Ein Double von Campino? Und der Super-Gau, den die Macher des Schweizer Festivals 2015 bereits erlebten, scheint sich 2017 zu wiederholen. 2015 mussten Die Toten Hosen ihren Auftritt am Morgen des Festivals kurzfristig wegen einer Stimmbandentzündung Campinos absagen. Alles schon mal dagewesen?

Das Open Air Gampel ist eines der grössten Schweizer Musikfestival und lockt jährlich über 100’000 Besucher in den beschaulichen Ort im Kanton Wallis. Das Dorf, ähnlich wie das Norddeutsche Wacken, ist an vier Tagen im August über die Landesgrenzen bekannt für ausgelassene Party-Stimmung.

>> Openair Gampel: Fremde Kulturen in fernen Tälern – oder doch nicht?
>> Biffy Clyro – Wolves im Wintermantel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X