Hosting in der Schweiz: Sicher und Ökologisch

Bei der Wahl eines Webhosters kommt es längst nicht mehr nur auf den Preis oder auf technische Details an. Mindestens genauso wichtig ist die Frage: Wie sicher sind eigentlich meine Daten, und ist meine Privatsphäre ausreichend geschützt?

Viele Nutzer mögen der Meinung sein, dass sie nichts zu verbergen hätten. Wirklich nicht? Ist es tatsächlich egal, in wessen Händen die persönlichen Daten vielleicht landen? Ist es egal wer E-Mails im Hintergrund mitlesen könnte, ohne dass man selbst etwas davon bemerkt?

Ein weiterer Faktor, auf den heutzutage immer grösserer Wert gelegt wird, ist die Energiegewinnung. Jedes Rechenzentren braucht Strom, und das nicht gerade wenig. Darum sind Hostinganbieter, die oekologisch denken und Nachhaltigkeit fördern unbedingt zu bevorzugen.

Webhosting made in Switzerland

Wer sich über solche Fragen schon einmal Gedanken gemacht hat und nach einer Alternative sucht, findet diese gar nicht weit weg im Nachbarland: Webhosting in der Schweiz.

Aufgrund ihrer Neutralität ist die Schweiz nicht Teil der EU und unterliegt damit auch nicht der EU-Gesetzgebung. Allein dieser Punkt für sich genommen ist schon ein Vorteil der Schweiz als Serverstandort, denn hier gelten sehr strenge Datenschutzgesetze, an die jeder Webhosting-Anbieter gebunden ist. Eine Weitergabe an Dritte ist nur unter engen Auflagen möglich. Bei einem Schweizer Webhoster kann man sich also darauf verlassen, dass die Daten wirklich sicher sind und die Privatsphäre geschützt bleibt.

Rechenzenter befinden sich auf dem aktuellsten Stand

Auch aus technischer Sicht betrachtet ist das Alpenland ideal für das Hosting einer Webseite. Es versteht sich von selbst, dass das Internet hier bestens ausgebaut ist, und dass sich die Rechenzentren auf dem aktuellsten Stand der Technik befinden. Noch interessanter ist aber die zentrale Lage der Schweiz in Mitteleuropa. Egal, von wo aus der Besucher die Webseite aufruft: Er bekommt immer niedrige Latenzen, kurze Ladezeiten und schnellstmögliche Downloads.
Unter ökologischen Gesichtspunkten ist die Schweiz ebenfalls sehr attraktiv, denn Energie wird zu grossen Teilen aus Wasserkraft gewonnen. Hier kann man sich also sicher sein, der Umwelt etwas Gutes zu tun, anstatt dass nur virtuelle Strommengen hin und her gebucht werden. Allein schon durch die besondere Infrastruktur des Landes bekommt man wirklich umweltfreundliches Hosting.

Tipp: Simplehosting Schweiz – Produkteübersicht

Webhosting Schweiz: Sicherheit und Qualität

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X