Innendekoration: Naturfarben liegen im Trend

Natürliche Farbtöne in der Wohnung werden immer beliebter. Dafür gibt es natürlich auch einige Gründe. In vielen Städten ist die Natur schon zur Seltenheit geworden. Deshalb möchten viele Menschen zumindest die Farben der Natur in den eigenen vier Wänden genießen. Natürliche Farbtöne stehen für Wärme und Geborgenheit. Welche Naturfarben sich besonders etabliert haben, wird nachfolgend beschrieben.

Farbtöne für die Wände und die Decke

Als Wandfarben haben sich helle Brauntöne in zahlreichen Nuancen durchgesetzt. Für die Decke eignen sich hingegen dunklere Farben deutlich besser. Zwischen der Decke und den Wänden sollte immer ein angenehmer Kontrast entstehen. Sehr beliebt ist es mittlerweile geworden, Wände mit unterschiedlichen Farbtönen zu streichen. Das wirkt am besten, wenn zwei gegenüberliegende Wände jeweils den gleichen Farbton bekommen.

Innendekoration mit Textilien in Naturfarben

Bei einem Teppichboden gibt es viele Möglichkeiten bei der Auswahl der Farben. Die Farbpalette reicht von einem hellen Beige bis hin zu einem dunklen Grün. Die Entscheidung für eine passende Farbe hängt in erster Linie von den Farbtönen der Wände ab. Sind die Wände mit einer eher dunklen Farbe gestrichen, sollte der Teppichboden lieber eine hellere Farbe haben. Sonst wirkt der Raum etwas erdrückend.

Zur Innendekoration gehören auch Gardinen oder Vorhänge. Bei diesen Heimtextilien liegen Grüntöne voll im Trend. In der Kombination mit bereits braun gestrichenen Wänden entsteht ein leichtes Waldgefühl. Passend zu den Gardinen sollten auch Kissen sein. Mit ein paar Kissen in Naturfarben lässt sich der Gesamteindruck des Raums in beachtlicher Weise verändern. Es ist lediglich erforderlich, die Kissen mit etwas Kreativität zu arrangieren.

Weitere Dekorationsgegenstände in Naturfarben

Neben den Heimtextilien gibt es noch zahlreiche weitere Dekorationsgegenstände, mit denen eine besonders schöne Atmosphäre geschaffen werden kann. Besonders interessant sind unter anderem Tischlampen. Diese stehen nicht nur in Naturfarben zur Wahl, sondern es gibt auch viele Modelle, die aus natürlichen Materialien hergestellt sind. Dabei kann es sich auch um echtes Holz handeln. Aber auch Kerzenleuchter oder andere Dinge, die das Ambiente verbessern sind aktuell in vielen Naturfarben erhältlich.

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X