Das sind die neuen Online Trends, die jeder Nerd kennen sollte

Das Jahr ist noch nicht vorbei und dennoch haben sich schon einige neue Trends geboten oder sich alte weiterentwickelt, von alten Podcasts in neuem Glanze bis hin zur Online Krypto-Währung, es war alles dabei. 2018 hat sich eine ganze Reihe an neuen Online Trends in verschiedenen Kategorien herauskristallisiert, die wird Dir hier vorstellen möchten.

Das sind die Online Trends 2018

Online-Nerds, Gaming-Nerds und Business-Nerds, versammelt euch für die aktuellen Online Trends in 2018. Viele dieser Trends haben bereits existiert, aber sich in diesem Jahr erst so richtig weitergebildet und sind teilweise Mainstream gegangen, wie unter anderem die Podcasts. Ob Du diese Trends kommen gesehen hast oder nicht, die meisten kamen aus dem Nichts und haben uns neue positive Veränderungen beschert.

Live Streaming Deiner liebsten Spiele

Die Streamer sind die neuen Youtuber – Alle Gaming Nerds da draußen wissen wovon ich spreche. Twitch und Co. sind im Kommen wie nie und haben bereits einige neue Social Media Stars geboren. Selbst der erfolgreichste Youtuber Pewdiepie, mit rund 66 Millionen Abonnenten auf Youtube, geht regelmäßig live und hat damit auch schon für einige Kontroverse gesorgt.

Was ist aber das faszinierende an Online Streams? Was begeisterst Dich, anderen Leuten beim spielen zuzuschauen? Damals haben wir uns noch um den Controller gestritten, weil wir unbedingt zuerst spielen wollten und heutzutage verbringen wir Stunden damit, Unbekannten beim Spielen zuzuschauen. Dieser Wandel hat vor allem damit zu tun, da diese Streams live sind, meist kann der User durch einen Chat auch noch direkt mit dem Spieler kommunizieren.

Man kann sich selber Tipps einholen, um verschiedene Levels zu meistern und neue Techniken anzuwenden. Vor allem aber auch weil die meisten erfolgreichen Streamer richtige Charakter-Tiere sind, die mit einer lustig, lockeren Art, die Zuschauer in den Bann ziehen. Auch die Tatsache das diese Streams live sind und somit nichts geplant oder gestellt ist, ist im Gegensatz zu Youtube Videos ein riesen plus und bestärkt die Authentizität des Spielers gegenüber des Users.

Online Krypto-Währungen

Für die meisten Menschen sind Krypto-Währungen abstrakte Erscheinungen, die Sie nur aus Dokumentationen über das DarkNet kennen und sich nicht weiter damit befassen möchten. Für Andere ist es eine große Möglichkeit mit dem Handel durch und mit Krypto-Währungen, Geld dazu zu verdienen und einen Online Handel aufzubauen.

Da dieses Thema sehr überwältigend sein kann, haben wir einen Online Ratgeber gefunden, auf dem Du Dich bei Interesse besser informieren kannst. https://www.asktraders.com/de/ratgeber/gkfx-demokonto/

Online Selling – E-Commerce

Die Möglichkeiten des Online Sellings ist dieses Jahr ins nächste Level übergegangen und bietet nun Jedermann die Möglichkeit einen Online Handel aufzubauen. Sei es durch Amazon FBA, den eigenen Aufbau durch eine Shop Lösung oder Reselling Geschäfte durch Ebay und Co., noch nie war es so einfach und profitabel wie heute.

Doch so sehr die Möglichkeiten sich weiterentwickeln und das Aufziehen eines Online Shops vereinfachen, so stark wächst auch die Konkurrenz. Plötzlich möchte sich Jeder eine goldene Mark dazuverdienen und geht dabei teilweise große finanzielle Risiken ein. Auch wenn es einfach erscheint, solltest Du dennoch einen Experten zu Rat ziehen oder Dir eine ausgeklügelte Business Strategie ausdenken, sodass Du kein unnötiges Risiko eingehen musst.

Corporate Blogs

Corporate Blogs ist der Trend im Marketing Bereich für 2018. Damals haben Unternehmen noch auf andere Blogs gesetzt um Ihren Namen in die Welt zu tragen und heutzutage machen sie es einfach selber. Das hat zum Einen den Vorteil dem Leser und potenziellen Kunden einen Mehrwert zu bieten und dadurch neue Käufe zu generieren, aber auch zum Anderen neue Kunden durch gute Texte zu gewinnen. Zudem verbessert ein guter und professioneller Corporate Blog die Sichtbarkeit des Shops bei Google und verhilft ganz natürlich zu neuen Sales.

Vor allem große Konzerne wie Mercedes und Otto setzen auf Corporate Blogs, um auch für den Kunden nahbarer zu erscheinen und nicht mehr in der Anonymität zu verschwinden. Durch Kommentare und gute Artikel, steigt die Professionalität und die Wahrscheinlichkeit für Verkäufe steigt.

VR-Games

Die VR Branche boomt und das auch aus gutem Grund. Täglich kommen neue Virtual Reality Spiele auf den Markt, mit besserer Grafik und einfacher Bedienung. Selbst Virtual Reality Brillen kann man sich heute ganz einfach selber bauen und mit dem Smartphone koppeln. So kannst Du in einem Moment durch ein gruseliges Labyrinth laufen und im nächsten Moment den Adrenalinkick einer Achterbahn genießen.

Der Besuch einer VR Messe lohnt sich auch allemal, Du kannst die neusten Techniken ausprobieren und Dich von ihr begeistern lassen. Die Spiele werden immer realitätsnaher und geben Dir die Möglichkeit komplett in das Spiel einzutauchen.

Podcasts

Podcasts sind wohl die Überflieger in diesem Jahr und der wohl größte Trend. Das Prinzip des Podcasts ist schon sehr alt und obwohl die Möglichkeiten so vielschichtig sind, konnte er sich vorher nicht durchsetzen. Diese Zeiten haben sich geändert!

Sie sind im Kommen wie eh und jeh und das aus gutem Grund. In einer Zeit in der alles schneller geht, hat man kaum noch Zeit zu lesen, stattdessen möchte man lieber die neusten Informationen, Geschichten oder einfach lustige Konversationen gemütlich hören. Hier spielen Podcasts eine große Rolle, denn neben Hörbüchern, sind Sie die beste und kostenfreie Alternative. Es gibt Podcasts in jeglichen Themengebieten, von Krimigeschichten bis hin zu Comedy. Selbst bekannte Persönlichkeiten aus dem Fernsehen, wie Joko Winterscheidt oder erfolgreiche Social Media Stars wie Casey Neistat setzen auf Podcasts.

Podcasts sind eine gute Methode die Einsichten der Menschen bezüglich eines speziellen Themas auf eine persönliche und teils lustige Weise kennenzulernen, deren Informationen aufzunehmen und sich selber so weiterzubilden. Es gibt auch die Chance einfach abzuschalten und den Geschichten zu lauschen, wie wir es noch aus Kindertagen kennen.

Der allgemeine Trend geht Richtung Realität

Was die meisten dieser Trends in 2018 zeigen, ist der starke Drang nach Realität und weg von der perfekten Scheinwelt von Social Media und Youtube. Die Menschen sehnen sich nach echten Konversationen, statt gescriptete Shows, sie wollen echten Menschen, statt glatt-gebügelte Stars.

Es gibt eine starke Tendenz zu mehr Ehrlichkeit im World Wide Web, zu Spielen die sich nach Realität anfühlen, Konversationen von scheinbar unantastbaren Menschen, zu persönlichen Artikeln, von out-of-the-reach Konzernen und Live-Streams von Menschen wie Du und Ich.

Für 2019 ist zu vermuten, dass dieser Trend sich weiter ausbilden wird und auch in weiteren Gebieten Gehör findet. Das Interesse an Perfektion ist erloschen und die Menschen sehnen Sich nach Medien, die das reale Leben darstellen mit unperfekten Menschen.

Foto CC0 via Public Domain

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X