Fiji’s fünfter Streich: Neues Album «Bizarre»

Nach 14 Jahren im Musikbusiness sind sie erwachsen geworden, haben den Elektropop hinter sich gelassen: Elektroclash made by Fiji. So klingen Musiker, die wissen, wie man Songs fernab von Mainstream-Radioproduktionen at its best abliefert. Das Album ist das Ergebnis obsessiver Arbeit und zeitintensiver Auseinandersetzung des Duos mit seinen Ideen, Fragmenten, Texten. «Bizzarre» setzt sich zusammen aus bereits veröffentlichten, international erfolgreichen Songs und brandneuem Material.

Fiji, das ist Simon Schüttel, the Soundcreator und Simone de Lorenzi, the Voice. «Bizarre» ist die Essenz von Fiji: Reduzierter, darker, waviger, internationaler – und konsequent clashiger.

Der treibende Sequenzer und die Beats kombiniert mit eingängigen Melodien werden durch die magisch intensive Stimme von Simone De Lorenzi zu Fiji. Die Texte in englisch, französisch, italienisch stecken voller Ironie und geben den Songs den letzten Special-Kick.

Im fünften Album «Bizarre» steckt geballte Erfahrung: Vier Vorgängeralben, unzählige Live-Gigs, dort wo man gespielt haben muss: Gurtenfestival und Reitschule, Grosse Halle, in Bern, Kaufleuten, X-TRA, Mascotte und M4Music Festival in Zürich, Z7 in Pratteln, Montreux Jazz Festival, Münchner Muffathalle, Swiss Beach in Wien und als besonderes Highlight an der EXPO 2015 Milano im Schweizer Pavillon.

FIJI LIVE:

23.02.2019 Mühle Hunziken
08.03.2019 Helsinki Zürich
06.04.2019 Albumtaufe Progr Bern
03.05.2019 Chrämerhuus
06.06.2019 Kapitel Bern
29.06.2019 Hillchill Festival Basel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X