Coup: Mimiks angelt sich Französischen Platin-Produzenten

Die Schweizer HipHop-Szene atmet auf: Erfolgsrapper Mimiks meldet sich nach fast zwei Jahren Funkstille mit einer internationalen Kollaboration zurück. «A-Team» heisst der Hit, mit dem der Luzerner Chartstürmer für Furore sorgen will. Prominente Unterstützung dafür gab es aus Frankreich.

Mimiks reiste vergangenen Monat mit seinem Crew-Kollegen LCone für eine Woche nach Paris. Dort wurde in Zusammenarbeit mit dem französischen Platin-Produzenten Heezy Lee (Kooperationen mit MHD, Booba, Niska uvm) der Track «A-Team» aufgenommen.

«Der Song ist eine Hymne für Rap-Fans im In- und Ausland»

so Mimiks. Doch nicht nur Musik wurde in Paris gemacht: «der Frankreich-Trip war ein Abenteuer», sagt LCone dazu. Zum Glück wurden einige der Eskapaden für uns festgehalten.

Gesäss-Tattoo und Spielhallen-Rausschmiss

Das LYRICS Magazin begleitete den ganzen Trip mit Kameras und hielt das Abenteuer fest: Hintern-Tattoo, Spielhallen-Rausschmiss und blamable Französisch-Privatlektion in einer Pariser Sprachschule liefern hohe Unterhaltungskost.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X