Lifestyle Schweiz: Warum nehmen Schweizer Privatkredite auf?

Einen Kredit aufzunehmen, gehört heute schon fast zum guten Ton. Gerade wenn das Wetter anfängt besser zu werden, Investitionen in Auto, Haus, Garten und die Sommerferien anstehen, steigt die Anfrage nach Privatkrediten in der Schweiz. Auch wenn Google Trend keine tiefgreifende Analyse zulässt, belegt der Graph für die letzten 12 Monate diesen Trend.

Source: google.trends
Source: google.trends

Wann machen Privatkredite Sinn und wofür nehmen die Schweizer Kredite auf? Wir gehen diesem Thema in dem Blogpost auf den Grund.

Privatkredit in der Schweiz: Wieviele Schweizer nehmen Kredite auf?

Gemäss eine Umfrage hat bereits jede dritte erwachsene Person in der Schweiz einen Privatkredit aufgenommen. Am häufigsten werden damit finanzielle Engpässe überbrückt oder Autos gekauft. Vorwiegend die jüngere Generation investiert mit Privatkrediten auch die Aus- und Weiterbildung. Dies hat eine Umfrage unter 1011 erwachsenen Personen in der ganzen Schweiz ergeben, die im Auftrag des Internet-Vergleichsdienst comparis.ch durchgeführt wurde.
34 Prozent der Befragten haben schon einmal einen Privatkredit aufgenommen. Männern sind dabei mit einem Anteil von 41 Prozent deutlich häufiger für diese Art der Finanzierung zu haben als Frauen (27 Prozent). Interessant: im Tessin scheinen Privatkredite beliebter zu sein als in der Deutschschweiz und der Romandie. Ein ähnliches Gefälle ergab sich in der Studie auch auch zwischen Agglomerationen und den Städten sowie dem Land.

Warum Privatkredit: Gründe und Möglichkeiten

Die Aufnahme eines Privatkredites kann in unterschiedlichsten Situationen des Lebens sinnvoll sein. Dabei sollte jedoch immer die individuelle Situation betrachtet werden: kann ich den Kredit in der Zukunft auch zurück zahlen?

Ein Vergleich von Konditionen ist daher immer sinnvoll.

In der Studie wunde als einer der häufigsten Gründe für die Kreditaufnahme in der Schweiz der Kauf eines Autos genannt. 49 Prozent brauchten dafür zusätzliche Mittel. Für andere Anschaffungen wie Möbel (13 Prozent) und elektronische Geräte (12 Prozent) so wie für Ferien (10 Prozent) dagegen wird eher selten auf Privatkredite zurückgegriffen.

Handy

Weitere Möglichkeiten zur Kreditaufnahme

Experten empfehlen Kredite vor allem für langlebige Produkte mit hohem Wert in Betracht zu ziehen.

Das neue Auto oder die neue Einbauküche sind typische Beispiele dafür. Auch technische Geräte lassen sich gut via Kredit finanzieren, jedoch sollte dabei der technische Fortschritt bedacht werden und die Kreditlaufzeit kürzer als s die Lebensdauer des Geräts sein. Andernfalls kann eine Schuldenfalle drohen: wenn das Gerät ersetzt werden muss, die Finanzierung aber noch nicht beendet ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X