Nik Bärtschs Ronin

RONIN – Die Musik

Ronin
Ronin

Bei Ronin wird jeder Ton, ob von Perkussion oder Klaviertaste, mit einer unglaublichen, geradezu liebevollen Präzision gespielt. Dies ist das Resultat harter Arbeit am Detail: Seit mitunter fast 5 Jahren tüfteln die allesamt studierten Musiker an ihrem Lebenswerk. Versunken in musikalischer Meditation finden sie den besten aller Töne, treffen die beste aller möglichen Frequenzen und erwischen jeweils den treffendsten Zeitpunkt. Und trotz aller Perfektion ist diese Musik lebendig. Sie wächst in ihrer Gesamtheit zu einem Organismus mit eigenem Ökosystem heran.
Es ist faszinierend, wie diese einzelnen Melodien und Rhytmen miteinander kommunizieren und sich nach und nach verändern. Jeder Song ist ein Dialog zwischen Musikern, Instrumenten, Rhytmen und Zuhörern. Wobei jeder Ton, jede noch so kleine Nuance zu Wort kommt.

Zwischendurch, bei einem gesprochenen „Ho“ von Nik Bärtsch, wird der Zuhörer aus seiner Trance herausgerissen. Gespannt wartet man dann auf das Einsetzen eines neuen Rhytmus um gleich darauf in noch tieferer Trance abzutauchen. „Ekstase durch Askese“ ist denn auch der musikalische Grundgedanke der Band.

Prosaische Liedertitel finden bei Nik Bärtsch keine Verwendung. Seine „Songs“ heissen demnach beispielsweiese Modul 45 oder Modul 42: Die Musiker konstruieren ihre Musik modulartig. Zudem erzeugen sie darin eine Spannung, die an- und abschwillt; ja manchmal sogar abrupt endet oder langsam in das Andere, Unbekannte hinübergleitet.

RONIN – Die Musiker

Nik Bärtsch
Nik Bärtsch

Nik Bärtsch (Klavier)
Nik Bärtsch wurde 1971 geboren, lebt in Zürich und Berlin. 1997 erreicht er das klassische Klavierdiplom an der Musikhochschule Zurich. 1998-2001 Studium der Philosophie, Linguistik und Musikwissenschaft an der Universität Zürich. Danach folgt ein halbjähriger Japanaufenthalt. Nik Bärtsch tritt ebenfalls Solo auf und spielt in der Band „Mobile“. Diese Gruppe, „Mobile“ , spielt rein akustisch und tritt im Rahmen von bis zu 36-stündigen Musikritualen auf, in denen Licht und Raumgestaltung nebst der Musik ebenfalls eine wichtige Rolle spielen.

Kaspar Rast
Kaspar Rast

Kaspar Rast (Schlagzeug)
Kaspar ist ein Abkömmling der bekannten Geigenbauer Famile Rast. Er ist Schlagzeuger an der JMS in Zürich und am Drummers Collective in New York. Konzerte und Tourneen in Europa, Afrika und Südamerika. Er arbeitet in verschiedenen Schweizer Formationen und Projekten sowie als Session- und Studiomusiker.

Andy Pupato
Andy Pupato

Andi Pupato (Perkussion)
Andi studierte Perkussion in Zürich und u. a. an der  »Escuela de superación profesional de musica Ignacio Cervantes « in Havanna, Kuba und bei José Luis  »Changuito « Quintana. 1994 Senegalaufenthalt als Mitglied der Band  »Dougou-Fana « des senegalesischen Meistertrommlers  »Kounta « und Studium der traditionellen afrikanischen Perkussion. Heute als Perkussionist in verschiedenen nationalen und internationalen Bands (u.a. Andreas Vollenweider) sowie als Studiomusiker tätig.

Sha
Sha

Sha (Saxaphon und Bassklarinett)
Sha ist 1983 in Bern geboren, studierte bei Don Li, Nik Bärtsch, Sujay Bobade und Bän Oester. Zurzeit Studium an der Jazzschule Luzern. Mitglied von Mik Keusen's  »Blau «, sowie als Komponist und Leader seiner eigenen Band  »Banryu «. Zusammenarbeit u.a. mit Anja Losinger, Walter Grimmer, Michael Gassmann, Philipp Schaufelberger, Claudio Puntin.

Björn Meyer
Björn Meyer

Björn Meyer

Björn Meyer Geboren in Schweden und lebt seit 1996 in der Schweiz. Neben seinem Engagement bei Ronin spielt er bei Asita Hamidi's BAZAAR und dem schwedischen Trio BAZAR BLÃ…. Als Lehrer leitet er Workshops und unterrichtet an Musikhochschulen in Stockholm, Zürich und Luzern.

Addendum:
Das Allerschönste ist, dass wir Nik Bärtschs Ronin jeden Montag in ihrer sogenannten „Home Base“, im kleinen >>>Bazillusclub, rauchfrei und vorallem hautnah erleben dürfen.

Text: Christian Mäder

>>>Offizielle Webseite von Ronin

>>>Ronin auf Myspace

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X