B.O.N.Z.

Bloggende Online Nerds Zentraleuropa | Bloggerkollektiv | Webkultur

Digital

Skopolamin: Im Drogenrausch ausgeraubt


Kolumbien, Bogota: 2007 häuften sich die Meldungen dass in Bogota Menschen unfreiwillig Skopolamin verabreicht wurde. Diese Droge klebte (angeblich) auf den Tasten der Geldautomaten etc. Wer auf einem Skopolamin Trip ist, der macht alles „freiwillig“ mit und kann sich danach an nichts mehr erinnern. VBS.TV ging vor einiger Zeit dieser Geschichte nach. Der Bericht darüber ist nicht mehr ganz neu, aber einer der besten und spannendsten Reportagen auf VBS.TV.
Teil 2:

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

Ein Gedanke zu „Skopolamin: Im Drogenrausch ausgeraubt

Kommentare sind geschlossen.