Die besten Städte für die Gen Z im Jahr 2022

Der Modehändler Peek & Cloppenburg* hat eine Untersuchung in Auftrag gegeben, die analysiert, welche die besten Städte für die Generation Z sind. Mit der Analyse will Peek & Cloppenburg* die Generation Z, die aktuell am Beginn ihrer Karriere steht, besser kennenlernen. Die Generation Z sieht sich vielen weltweiten Krisen gegenüber, zum Beispiel dem Klimawandel, und muss sich als digital vernetzte Alterskohorte auch damit auseinandersetzen, dass künstliche Intelligenzen menschliche Tätigkeiten immer mehr ersetzen. Um vorn mit dabei zu sein, müssen sich die Mitglieder der sogenannten Gen Z daher mit dem maschinellen Lernen befassen. Zugleich sind sie die erste Generation, die in einer Welt nach der Pandemie und mit Remote Work aufwächst. Es ist daher klar, dass sich die Erwartungen der Gen Z an Arbeit und Lifestyle von den vorherigen Generationen unterscheiden. Der vorliegende Index zielt daher darauf ab, zu zeigen, welche Städte weltweit die Erwartungen der Generation Z am besten erfüllen und wie sich diese Städte aufstellen, um attraktive Standorte für die Kreativen, Anwälte und Vordenker von morgen zu sein.

So wurde die Untersuchung durchgeführt:

Das Analyseunternehmen Urbanity Impact wurde beauftragt, herauszufinden, welche Faktoren für die Generation Z von Bedeutung sind, um auf deren Grundlage die folgende Auswertung durchzuführen.

Zu der Gen Z gehören die Menschen, die zwischen 1997 und 2012 geboren sind. Sie verbinden wichtige soziale, politische und technologische Umstände. Die Generation ist während der vierten industriellen Revolution, der Klimakrise, einer weltweiten Rezession und einer globalen Pandemie aufgewachsen. Die Mitglieder der Gen Z sind Digital Natives, denen Sicherheit, Diversität und Autonomie am Herzen liegen und die sich durch Pragmatismus und Entschlossenheit auszeichnen.

Als Ausgangspunkt der Untersuchung diente eine Liste einer engeren Auswahl an bekannten internationalen Städten, die den Ruf haben, gute Arbeits- und Ausbildungsorte zu sein. Ebenfalls in die Liste aufgenommen wurden Städte, die besondere Anstrengungen unternommen haben, den Anforderungen der vorherigen Generationen (etwa den Millennials und der Generation X) gerecht zu werden. Die endgültige Städteauswahl erfolgte anhand der Verfügbarkeit verlässlicher Daten zu den Faktoren, die zur Bestimmung der Lebensqualität und Inklusion entscheidend sind.

Für die Analyse wurde zuerst der Grad der Digitalisierung ermittelt, und zwar anhand der Integration von Technologie in das tägliche Leben, welche Punkte wie die Digitalisierung der Verwaltung, der Konnektivität und der technologischen Ausbildung beinhaltet. Da der Gen Z bestimmte Prinzipien besonders wichtig sind, wurden anschliessend Faktoren, wie Massnahmen gegen den Klimawandel, Multikulturalismus und der Zugang zu Gesundheitsfürsorge betrachtet. Die Qualität des Nachtlebens und die Anzahl der Studierenden wurden im nächsten, freizeitbezogenen Schritt einbezogen. Abschliessend wurde die Wirtschaft jeder Stadt anhand des unternehmerischen Umfeldes beleuchtet. Weitere wichtige Faktoren, die eingeschlossen wurden, waren die Bezahlbarkeit, die Möglichkeit remote zu arbeiten und der Entwicklungsstand der KI-Branche.

Das Endergebnis ist ein Index von 22 Faktoren, der Städte in aller Welt anhand ihrer Attraktivität für die Gen Z bewertet.

Die vollständige Methodik und die gesamte Datentabelle finden Sie auf der Ergebnisseite:

Die folgende Tabelle zeigt die zehn besten Städte für die Gen Z, dargestellt als gewichtete Gesamtbewertung aller in der Untersuchung geprüften Faktoren.

Alle Bewertungen reichen von 50 (niedrigste mögliche Bewertung) bis 100. Eine Bewertung von 100 bedeutet nicht, dass die Stadt perfekt für die Generation Z ist und keinerlei Spielraum für Verbesserungen mehr bietet. Vielmehr zeigt die Bewertung von 100 an, dass es sich um die aktuell führende Stadt handelt, die von allen Städten im Index am besten zu der Gen Z passt.

http://peek-cloppenburg.de/data/beste-staedte-gen-z/index.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X