Dokumentarfilm: Zwitter – Das dritte Geschlecht


Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5

Jahrzehnte lang wurden Kinder, die als Zwitter geboren wurden, fast panischen Behandlungen unterworfen. Unmittelbar nach der Geburt griffen Ärzte ein, operierten sie und machten aus ihnen entweder Jungen oder Maedchen. Doch die „Zwangszuteilung“ birgt ungeahnte Risiken und Spätfolgen, die immer mehr Mediziner am Sinn der Prozedur zweifeln lassen.

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

X