Juli, 2018

26JulGanzer Tag28Vaduz SoundzZüri West, Tboias Carshey, Halunke, De-Phazz, uvm.

more

Event Details

Vaduz Soundz

ZÜRI WEST SIND VADUZSOUNDZ-HEADLINER 2018

______
Mit Züri West kommt eine der erfolgreichsten Schweizer Bands als Haupt-Act von VaduzSOUNDZ am 26. Juli nach Vaduz. Das Mini-Open-Air-Festival findet vom 26. – 28. Juli bereits zum achten Mal auf dem Museumsplatz im Zentrum von Vaduz statt.

Eingebettet zwischen Kunstmuseum und dem Gebäude der «Hilti Art Foundation» und «Huber Watches Jewellery», dem WEISSEN WÜRFEL, ist eine städtische Piazza entstanden, geprägt von Kunst, Architektur, vielfältiger und gepflegter Gastronomie sowie einer einmaligen Atmosphäre.

Klein, kompakt und intim – das ist das Mini-Festival VaduzSOUNDZ, das in seiner kurzen Geschichte bereits mit klingenden Namen wie der Earth Wind & Fire Experience, Candy Dulfer, Seven, Pegasus, Lovebugs, Dabu Fantastic, Roachford, Chris Thompson, Marc Sway, Bastian Baker u.v.a. aufwarten konnte.

Die Sommer-Party findet dank der grosszügigen Unterstützung von Partnern und Sponsoren traditionell bei freiem Eintritt statt (freiwillige Spende).

Eröffnet wird das diesjährige Festival von der liechtensteinischen Formation KEADEN, die nach drei Jahren Pause erstmals wieder live auftreten. Den ersten Höhepunkt wird VaduzSOUNDZ dann sicherlich mit Züri West rund um ihren charistmatsichen Frontmann Kuno Lauener erleben. Die 1984 gegründete Band schuf unsterbliche Hits in berndeutschem Dialekt wie „Bümpliz-Casablanca“, „Elvis“ oder „I schänke dr mis Härz“.

Den Auftakt zum zweiten Festivaltag bestreitet ebenfalls ein Berner Projekt: HALUNKE um Songschreiber und Mastermind Christian Häni mischen seit 2010 die Mundartszene auf. Das neue Album „Superheld“ stieg im September 2017 in die Top Ten der Schweizer Hitparade ein.

Für Wochenend-Party-Stimmung sorgen anschliessend De-Phazz, die deutsche Soul-Funk-Band mit den beiden Ausnahmestimmen von Pat Appleton und Karl Frierson. Ursprünglich durch ihre Lounge-Bar-Hits wie „The Mambo Craze“, „Something Special“ oder „Cut the Jazz“ weltweit zum bekanntesten unbekannten Musikexport Made in Germany geworden, überzeugen De-Phazz heute als Live-Band mit knochentrockenen Grooves und tonnenweise Soul. 2018 feiert die Band ihr zwanzigjähriges Bestehen mit ihrem neuen Album „Black White Mono“.

Den Samstagabend eröffnet mit Tobias Carshey einer der erfolgreichsten Schweizer Newcomer. Zum krönenden Festivalabschluss wird schliesslich der legendäre James Brown-Posaunist Fred Wesley, liebevoll „Funky Fred“ genannt, mit seiner hervorragenden Band aus ehemaligen James Brown-Musikern, den „New JB’s“, den Soundtrack für eine Soulnacht ganz im Stil seines langjährigen Weggefährten James Brown liefern.

Zeit

Juli 26 (Donnerstag) - 28 (Samstag) CEST

Location

Hilti Art Fundation

Feldkircher Strasse 100, 9494 Schaan, Liechtenstein

Organizer

Vaduz Soundz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X