Wasserinfrastruktur: Wenn sich Staaten und Cyberangreifer einmischen

Chaiyapruk Chanwatthana, Lizenz: SAB Communications

Cyberangriffe auf Staudämme, Bewässerungssysteme oder Wasseraufbereitungsanlagen sind medial kaum präsent. Dennoch existieren sie – und nehmen sogar einen beispiellosen strategischen Charakter an. Wie ist der aktuelle Stand der Cybersicherheit von Wassernetzen auf der ganzen Welt? Die Wasserindustrie muss sich mit verschiedenen Problemen befassen, etwa dem Spagat zwischen alternden Infrastrukturen, dem Bedarf an fernsteuerbarer Automatisierung und… Wasserinfrastruktur: Wenn sich Staaten und Cyberangreifer einmischen weiterlesen