Was ist WPA3?

Was ist WPA3?

WPA steht für Wi-Fi Protected Access und legt das Verfahren fest, mit dem sich ein WLAN-Gerät bei einer WLAN-Basisstation wie zum Beispiel einer FRITZ!Box anmeldet. Beide Seiten handeln dabei einen gemeinsam zu verwendenden Schlüssel aus, der die übertragenen Daten absichert. Der ursprüngliche Standard WPA stammt aus dem Jahr 2003, der Nachfolger WPA2 aus dem Jahr… Was ist WPA3? weiterlesen

WiFi 6: Was bringt der neue WLAN-Standard?

Netzwerkspezialist AVM klärt auf: Wi-Fi 6 - Was bringt der neue WLAN-Standard?

Mit dem neuen WLAN-Standard Wi-Fi 6 (WLAN AX) profitieren Anwender von zahlreichen Verbesserungen, selbst wenn noch kein Wi-Fi-6-kompatibles Endgerät im Haushalt vorhanden ist. Darunter zum Beispiel eine deutlich intelligentere Zuteilung der Bandbreite unter den mittlerweile zahlreichen WLAN-Geräten im Haus, die den Akku-Verbrauch bei mobilen Geräten reduziert, eine viel höhere Datendurchsatzrate auch im 2,4-GHz-Band gekoppelt mit… WiFi 6: Was bringt der neue WLAN-Standard? weiterlesen