Oscar Nominationen: Bester animierter Kurzfilm

Vor 2 Tagen wurden die diesjährigen Nominationen öffentlich. Zum Beispiel Granny O’Grimm’s Sleeping Beauty von Nicky Phelan, produziert von Brown Bag Films:

Leider nicht nominiert, aber als „Nomination Contender“ immerhin für die Nominierung nominiert gewesen ist The Cat Piano, für den kein geringerer als Nick Cave seine Stimme hergegeben hat. Ein Film Noir mit Katzen in einer heißen Sommernacht:

The Cat Piano from PRA on Vimeo.

Ein kleiner Rückblick: Der vor ein paar Jahren oscarnominierte The Mysterious Explorations of Jasper Morello ist ein aufwändig gestaltetes Glanzstück in Steampunk-Ästhetik und trotz einer halben Stunde Spieldauer in voller Länge als legaler Upload auf YouTube zu finden. Diesen Film sollte man unbedingt in hoher Auflösung und bildschirmfüllend sehen:

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

Ein Gedanke zu „Oscar Nominationen: Bester animierter Kurzfilm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X