Gehirn unter Drogen

Die 5-teilige Reihe ist auf Arte erschienen. Der allererste Teil „Kokain & Aufputschmittel“ fehlt leider. Der Rest ist auf Youtube:

Gehirn unter Drogen – Entspannt die Sucht
Opiate und Beruhigungsmittel – Entspannt in die Sucht
Die starke Wirkung von Opium und seinen Derivaten – Morphium und Heroin – erklärt sich aus der Tatsache, dass diese Substanzen sich natürliche Reaktionen des Körpers zunutze machen. Sehr komplexe Mechanismen werden in Gang gesetzt und bewirken eine Abstumpfung und Gewöhnung an die Droge.

(01/02/03/04/05)

Alkohol und Tabak – der Griff zum legalen Gift
Tabak und Alkohol sind die in der Welt am meisten verbreiteten Suchtmittel und die gesundheitsschädlichsten dazu. Dass Tabak und Alkohol echte Drogen sind, wurde über viele Jahre geleugnet, heute ist diese Tatsache jedoch allgemein anerkannt.
(01/02/03/04/05)

Cannabis – Die Wissenschaft vor 100 Fragen
Obwohl Cannabis die weltweit am häufigsten konsumierte illegale Droge ist, birgt sie immer noch viele Geheimnisse. Erst seit einigen Jahren weiß man, welche Wirkung Cannabis auf das Gehirn hat…
(01/02/03/04)

Halluzinogene und Ecstasy – Angriff aufs Bewusstsein
Halluzinogene Pflanzen, die auch in religiösen und rituellen Handlungen verwendet werden, sind zweifellos die ältesten Drogen der Welt. Mit der Erfindung von LSD tauchte im 20. Jahrhundert eine revolutionäre neue Substanz auf. Sie beeinflusste ganze Generationen und schuf eine neue Kultur.
(01/02/03/04/05)

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

2 Gedanken zu „Gehirn unter Drogen

  • Pingback: Tweets that mention Bonz | Gehirn unter Drogen -- Topsy.com

  • 24. April 2010 um 18:32
    Permalink

    Mega interessant! Kommisch warum Arte+7 dies nur eine Woche online stellt.. die Rosinen sind nachher eh auf youtube zu finden.. tja, nichts gegen Kulturschaffende.. aber in Sachen Geld haben die absolut kein Heu auf der Bühne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X