Jährliche Stierquälerei

Jedes Jahr wiederholt sich diese Tierquälerei in diversen Dörfern Spaniens. In meinen Augen ist das gegenüber dem Stier als Tier nicht fair: Tiere leiden lassen, und dies nur damit der Mensch unterhalten wird und fun hat. Dafür gibt’s Schöne Bilder vom jährlichen Stierrennen am Festival of San Fermin, 2010: unter diesem Link.

Auf Wikipedia sind übrigens folgende Tipps rsp. Verhaltensregeln für Stierläufer gelistet:

  • am Stierlauf nur nüchtern teilzunehmen,
  • sich vor dem Lauf warm zu machen,
  • genügend Abstand zu den Stieren zu halten,
  • auf geraden Strecken außen laufen,
  • Kurven immer innen nehmen
  • erst aufzustehen, wenn sich der Stier entfernt hat: liegt man am Boden, sollte man so flach wie möglich liegen bleiben, nicht aufstehen oder sich aufrichten, weil das dem Stier ermöglicht, die Hörner in den Körper zu bohren.
  • eine Zeitung mitzunehmen, mit der man den Stier ablenken kann.

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

X