Saftstudios – Junge Zürcher drehen Filme


Gegründet wurde Saftstudios von drei jungen Menschen, 2005, im Klassenlager der 6. Primar-Klasse. Zuerst mehr zum Spass, dann doch mit stets wachsender Zeitinvestation. Nach dem ersten längeren Film (2007) stetig wachsendes Filmteam zusammengesetzt aus Filmern, Kunststudenten und Musikern. 2009 erschien „Kopfsturm“ als erste etwas grössere Produktion der dann auch als erster Film veröffentlich wurde. 2009/2010 dann Dreharbeiten an drei verschiedenen Projekten (Ein Versuch E. Stirnemann zu verstehen (Trailer), Die Jagd nach dem goldenen Kapitalistenschwein (Film), Fischrevolution (Film). Im Moment wieder an zwei verschiedenen Projekten (2000 Schnitt/sec. Gesellschaft, Die Ãœberreste der Anderen), die Ende Jahr voraussichtlich Premiere feiern.
Saftstudios MySpace Seite
Facebook Gruppe
NB: Der Song im Clip oben ist von Adam Green. Gemäss seinen Tourdaten spielt er am Zürich OpenAir und ist danach in Deutschland auf Tournee.

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

X