Doku: Russlands Strassenkriege

Eine wirre Trash-Doku über die in Russland beliebte Serie „Russlands Strassenkriege“. Angeblich sind Schlägereien auf Strassen und Parkplätzen an der Tagesordnung. Zudem haben die Autos in Russland oft eine Kamera integriert, damit die Versicherung im Schadensfall den Verursacher ausfindig machen kann. Dies ist auch der Grund warum aus Russland immer wieder krasse Videos von Autounfällen auf Youtube hochgeladen werden.
In obiger Doku geht es um das Filmteam der Serie „Strassenkriege“ und um die Kreml-Jugend, die irgendwie probiert Ordnung ins Chaos zu bringen. Und dabei selber provoziert uns sich mit Mafiabossen und deren Kindern aus dem Kaukasuss anlegen.

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X