Yelp – National Day of Unplugging


Yelp ist ein Kurzfilm, um uns die Wartezeit auf den kommenden Film Connected zu verkürzen.
Zugleich ist der Streifen als Promo für den „National Day of Unplugging“ (Samstag, den 20. März). Gar nicht mal so eine schlechte Idee: Einmal im Jahr die Hektik vertreiben.
Der Film hat übrigens Subtitles, die von den lästigen Google Ads verdeckt werden. –>wegklicken! 🙂

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

Ein Gedanke zu „Yelp – National Day of Unplugging

  • 18. März 2010 um 09:34
    Permalink

    Ja, sicher, da machen wir alle mit! 🙂 #Failwhale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X