Erlebe die Star Wars Special Edition Rasierer von Philips. Galaktisch gut

Seit Oktober ist der offizielle „Star Wars – die letzten Jedi“ Trailer publiziert. Star Wars Fans und Interessierte fiebern dem Filmstart entgegen. Am 17. Dezember ist es dann soweit und die Kinos der Schweiz strahlen den Film aus. Im Vorfeld des Films hat Philips zusammen mit Disney eine Star Wars Special Edition Rasierer herausgebracht. Star Wars Fans aus der ganzen Schweiz haben den Rasierer getestet – ist der neue Rasierer ein Muss für jeden Star Wars Fan? Testergebnisse und Interview mit einem Star Wars Fanclub in dem heutigen Blog.

Phillips Rasierer

Philips Star Wars Rasierer Sepcial Edition – was steckt dahinter?

Ab November kann beim Kampf gegen den Bart auf vier unterschiedliche Philips Star Wars Rasierer zurück gegriffen werden. Neben einem Rasierer, der durch Designelemente der “Dunklen Seite” inspiriert wurden bringt Philips auch einen Rasierer auf den Markt, der die „Helle Seite“ repräsentiert. Daneben wurde Philips beim Design des Philips SW6700 von der Star Wars Figur Poe Dameron inspiriert. Zudem kommen alle Droiden Fans mit dem SW5700 auf ihre Kosten.

Phillips Star Wars

Schweizer Star Wars Fans testen den Philips Star Wars Rasierer – galaktisch gut?

Bis zu 100 Schweizer Männer, Väter und vor allem Star Wars Fans durften die Philips Rasierer vorab testen. Das Fazit fällt durchweg positiv aus. Die Videos sind auf Youtube einsehbar (Suchbegriff: Philips Star Wars Rasierer), auf Instagram über den #PhilipsSchweiz auffindbar.

Der Star Wars Rasierer der dunklen Seite – Facts:

Die Fans der dunklen Seite kommen mit dem Philips Rasierer „Die dunkle Seite“ (SW 9700/67) voll auf ihre Kosten:

  • Ausgestattet mit 72 V-förmigen rotierenden V-Track Pro Präzisionsklingen
  • 151.000 Schnitte pro Minute
  • drei persönlichen Komforteinstellungen: schonend, normal oder schnell
  • ContourDetect Scherköpfe passen sich in acht Richtungen jeder Kontur von Gesicht und Hals an
    Nass- und Trockenrasur
  • Rasierer unter Wasser säubern
  • Ab jetzt im Handel: UVP 399 CHF
Ein Schweizer Star Wars Fan mit dem Philips Rasierer SW9700 „Die dunkle Seite“
Ein Schweizer Star Wars Fan mit dem Philips Rasierer SW9700 „Die dunkle Seite“

Phillips Star Wars

Der Star Wars Rasierer der hellen Seite – Facts:

Wer es lieber sanfter mag, wählt den Rasierer „Die helle Seite“ (SW7700/67):

  • Reduktion der Reibung zwischen Oberflächenwiderstand des Rasierers und der Haut durch
  • SkinGlide-Ringen, welche mit tausenden Mikrokügelchen beschichtet sind
  • bewegliche DynamicFlex-Scherköpfe, die sich in fünf Richtungen bewegen
  • 72 selbstschärfende Klingen der V-Track Pro Scherköpfe
  • Nass- und Trockenrasur
  • Rasierer unter Wasser säubern
  • Ab jetzt im Handel: UVP 349 CHF
Phillips Star Wars
Ein Schweizer Star Wars Fan mit dem Philips Rasierer SW7700 „Die helle Seite“

Ein Interview mit dem Star Wars Fanclub: Members of Bespin

Members of Bespin gibt es schon seit 20 Jahren in der Schweiz. Man kann euch als waschechte Star Wars Fans bezeichnen – wie gross ist die Vorfreude und was erwartet ihr euch von dem neuen Star Wars Film?
Die Vorfreude ist auf jeden Fall gross, dass diesen Dezember ein weiterer Star Wars-Film in die Kinos kommt und die Geschichte weitergeht. Die Erwartungen bleiben aber noch etwas zurückhaltend, wir lassen uns überraschen was der neue Film bringt.

Im Rahmen von Star Wars Filmen gibt es immer wieder spannende Kooperationen zwischen Firmen und Star Wars – was waren bisher die interessantesten Produkte oder Gadgets die ihr gesehen habt?
Das skurrilste was ich gesehen habe war eine Unterwäschekollektion im Star Wars-Design für Frauen und Männer. Da konnte man auswählen zwischen Star Wars-Logo oder Stormtrooper-Helmen auf der Unterwäsche. Interessant war auch die Packung Möhren im Star Wars-Design, d.h. die Verpackung war mit den neuen Star Wars-Figuren bedruckt.

Philips hat dieses Jahr ein sehr cooles Produkt für männliche Star Wars Fans herausgebracht – die Star Wars Special Edition Rasierer von Philips. Dabei gibt es u.a. einen Rasierer, der von der hellen Seite und einen Rasierer, der von der dunklen Seite design technisch inspiriert wurde. Wie splitten sich bei euch im Club die Fans auf zwischen dunkler und heller Seite?

Die helle Seite hat im Club schon deutlich mehr Befürworter. Aber auch wenn die dunkle Seite in der Unterzahl ist heisst das nicht, dass sie damit weniger Einfluss hat.

Ihr hattet die Möglichkeit die neuen Rasierer als einer der ersten in der Schweiz zu erhalten und zu testen. Was hat euch besonders begeistert?
Der Rasierer der hellen Seite hat ein sehr elegantes und edles Design. Die Logos leuchten beim Aufladen wie ein Lichtschwert auf und das Reise-Etui sieht ebenfalls sehr elegant aus. Das Gerät selbst ist in gewohnt hervorragender Philips-Qualität und ich habe die Trockenrasur bereits mehrfach getestet. Auch einen 5-Tage-Bart konnte es bewältigen, ohne die Haut zu verletzten.

Was ist das Fazit aus dem Test? Wem könnt ihr den Rasierer empfehlen?
Ein wirklich gutes Rasiergerät mit einem ansprechenden Design. Ich würde es jedem Fan der hellen oder dunklen Seite der Macht empfehlen. Und online konnte ich auch sehen, dass es noch eine „Rebellen-Version“ gibt. Somit gibt es noch etwas für eine weitere Gruppe von Star-Wars-Fans.

Zum Abschluss die Frage: Was muss man machen, um als Star Wars Fan in euren Club zu kommen und was erwartet mich dort?
Man muss nicht viel mehr machen, als uns über unsere Internetseite zu kontaktieren und über 18 Jahre alt sein. Wir sind ein kleiner Club und bei uns steht das Zusammensein im Vordergrund. An unseren Anlässen ist Star Wars natürlich ein grosses Thema, aber wir reden auch über verschiedenste andere allgemeine Themen. Auch wenn einzelne Mitglieder bei uns Kostüme haben, ist dies nicht unser Hauptfokus. Der Austausch und die Freundschaften, die sich entwickeln und natürlich die gemeinsame Begeisterung für Star Wars, dass macht den Members of Bespin aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X